Das Kanaka-Loch auf Mauritius

  • Español
  • Português
  • Deutsch
  • Français
  • English

Das Kanaka-Loch ist ein Krater in Bois-Chéri auf der Insel Mauritius. Die geschätzte Höhe des Geländes beträgt 570 Meter über dem Meeresspiegel. Das Trou Kanaka ist über holprige Pisten durch Teeplantagen erreichbar und ist ein weiterer erloschener Vulkan im Süden der Insel. Vielleicht wäre es eine gute Idee, ihn in Ihre Süd-Südwest-Tour aufzunehmen.

La visite du Trou Kanaka

Einer der Hauptkrater im Zentrum von Mauritius

Es gibt drei Hauptkrater im Zentrum der Insel: Trou aux Cerfs, Grand Bassin und Trou Kanaka. Für diejenigen, die gerne wandern, bietet der Weg zum Krater Trou Kanaka eine erstaunliche Erfahrung inmitten von Teefeldern. Hier finden Sie viele endemische Pflanzen und können sogar Guaven pflücken, während Sie die Ruhe dieses grünen Ortes genießen. 

Der Kanaka-Krater ähnelt sehr dem Trou aux Cerfs-Krater, hat aber einen kleineren Durchmesser und ist viel weniger zugänglich. Der Boden des Kraters ist voller Vegetation. Wenn Sie an seinem höchsten Punkt angekommen sind, haben Sie einen herrlichen Blick auf die südliche Region, das Dorf Bois-Chéri und seine Teefelder.

Kanaka Hole: Ein abgeschiedener und friedlicher Ort

Es ist nicht ratsam, allein zu gehen. Wandern Sie mit einem - vorzugsweise einheimischen - Führer und nehmen Sie Wasser mit. Abseits der üblichen Touristenpfade ist der Kanaka-Krater ein beliebtes Ziel für Wanderer und Abenteurer. Aufgrund seiner ungewöhnlichen und abgelegenen Lage wird er von Naturliebhabern besucht, die den "unberührten" Charakter des Ortes zu schätzen wissen.

Die Aussicht ist herrlich. Der Krater ist von Bäumen gesäumt und seine Basis ist mit Gras bewachsen. Wenn Sie nicht auf einer Vulkaninsel leben, ist es eine seltene Gelegenheit, einen Krater zu sehen. Es ist nicht empfehlenswert, zu versuchen, in den Krater hinabzusteigen. Dies kann gefährlich sein, insbesondere wegen des sumpfigen Bodens an einigen Stellen. 

Der Eintritt zu den oben genannten Sehenswürdigkeiten ist kostenlos. Wenn Sie jedoch den Tempel von Grand Bassin (der eine Kultstätte ist) besuchen möchten, ist angemessene Kleidung erforderlich.

© Copyright 2022 -  infoilemaurice.com
Sitemap